Bisherige Aktionen

11.09.2020 | Philipp Griesshaber

Teenferienprogramm Bubbelsoccer

Am Freitag startete die EC-Jugendarbeit mir ihrem diesjährigen Teenferienprogramm. Da die angepeilte Teilnehmerzahl mit 22 Teens deutlich höher war, als erwartet und aufgrund der Coronavorschriften wurde das Teenferienprogramm in zwei Gruppen nacheinander durchgeführt und dadurch konnten alle Angemeldeten teilnehmen.

Das Programm drehte sich um die Bubbelsoccer. Ein Sport, bei dem man große Bälle anzieht, Fußball spielt und sich gefahrlos übern Haufen rammen kann. Um sich an die Bubbles zu gewöhnen wurden zuerst ein paar andere Spiele gespielt. Angefangen wurde mit „Cature the Flag“, bei dem es darum geht die Flagge des Gegnerischen Teams zu stehlen und in seine Basis zu bringen, bevor es das Gegnerische Team schaffte. Als nächstes wurde gekegelt. Hier war das Ziel mit einem Mal Anlauf nehmen so viele gegnerische Spieler umzuschubsen. Um ein wenig Abwechselung zu bekommen gab es danach einen Hindernislauf, den das ganze Team bewältigen musste. Bevor es aber zum Fußballspielen kam wurde noch Sumoringern gespielt. Dabei musste ein Spieler den anderen irgendwie aus dem markierten Ring befördern. Nachdem so alle an die Bubbles gewöhnt waren ging es nun zum Bubbelsoccer.

Nachdem die anstrengenden Spiele fertig waren gab es einen leckeren Imbiss mit Eis und Obst. Dieser wurde bei einem kurzen Biblischen Impuls genossen.